Nach mehr als 2 Jahren hat die Regierung soeben das Ende der Geheimhaltung bei (den meisten) Corona-Hilfen verkündet.


Nach mehr als 2 Jahren hat die Regierung soeben das Ende der Geheimhaltung bei (den meisten) Corona-Hilfen verkündet.



View Reddit by Ferina27View Source

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. twitterStatus_Bot

    Das ist groß.
    Nach mehr als zwei Jahren hat die Regierung soeben das Ende der Geheimhaltung bei (den meisten) Corona-Hilfen verkündet. Mit dem Auslaufen der Hilfen werden nun die Empfänger über 10.000 € veröffentlicht, beim NPO-Fonds bereits ab 1.500 €.

    Photos in tweet | [photo 1](https://pbs.twimg.com/media/FXIGNWRWYAIJATq.jpg)

    posted by [@MartinThuer](https://twitter.com/MartinThuer/)

    [Thanks to inteoryx, videos are supported even without Twitter API V2 support! Middle finger to you, twitter](https://github.com/inteoryx/twitter-video-dl)

  2. AustrianMichael

    Kurzarbeit wird (noch) nicht veröffentlicht – glaub da wurde so richtig Schindluder getrieben

  3. DaaBertel

    Nachträglich ohne Zustimmung Daten veröffentlichen. Geht das?

Kommentare sind geschlossen.