Vorsätze 2019 – wieder mal

Vorsätze 2019 – wieder mal

Klingt erst einmal gut. Auch mein Spielzeuggeschäft hat sehr darunter gelitten, dass heimische Käufer sich bei mir beraten ließen. um danach, meist nicht einmal günstiger bei Amazon zu bestellen.

Und ja, ich verstehe, dass es nicht sein kann, dass internationale Player jede Menge Kaufkraft abziehen und wir Österreicher nichts davon haben. Außer Bequemlichkeit und Arbeitsbeschaffung für ein paar ausgebeutete Zusteller.

Nun habe ich zwar wenig Vorstellung von internationalem Steuerrecht, aber noch weniger Vorstellung habe ich davon, wie unsere Regierung das umsetzen will.
Ich dachte immer Internet ist “grenzenlos”. Googlamaface wird uns nicht verraten welche Einnahmen genau in Österreich erzielt werden. Und umgekehrt teile ich auch als Konsument nicht bei jeder Bestellung mit, wo ich gerade bestellt habe. Dabei reden wir noch gar nicht von Rücksendung. Braucht es da einen Finanz-Antrag auf Erteilung eines Antragsformulars zu Bestätigung …….

Also bleibt, nach meiner bescheidenen Meinung nur mehr “the man in the middle” oder in diesem Fall: Der Staat in der Mitte
Das wäre dann ein weiterer Versuch unserer seltsamen Regierung die Freiheit des Einzelnen im Internet  weiter einzuschränken. Da könnten ja ohne Probleme ein paar Daten abfallen, die bei der Beobachtung von Bürgern von Nutzen sind. Durch die stümperhafte Vernichtung des BVT scheint wenigstens gesichert, dass diese Datensammlung ins Ausland gelangt.

Und solche Gesetzesänderungen sind ja in bewährter Manier ganz einfach umzusetzen. Man macht einfach ein Gesetz per Initiativantrag. So spart man sich die Einmischung von Opposition und vlt. auch Bundesrat und vielleicht kann man das Gesetz auch umsetzten bevor es in Kraft tritt. Auch dafür gab es auch schon erfolgreiche Versuche.

Also: Kann mir irgendwer, möglichst verständlich erklären wie das gehen soll?

Vielleicht ist es aber auch nur wieder ein Ballon heißer Luft. Wenn andere das Problem gelöst haben, können wir immer noch behaupten: Österreich ist Vorreiter und der Rest der europäischen Welt ist unserem Beispiel gefolgt.

Außer vielleicht Frankreich – die waren um eine Spur schneller, aber das werden wir wegschweigen.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
×
×

Warenkorb