Corona-Kommission rudert nach „Anruf“ mit Empfehlung zurück


Corona-Kommission rudert nach „Anruf“ mit Empfehlung zurück



View Reddit by ZwentendorfView Source

Dieser Beitrag hat 10 Kommentare

  1. madpew

    Wenn man eine Statistik übers Zurückrudern unserer Politik machen würde, müssten wir bei Olympia eigentlich alle Ruderbewerbe abräumen.

  2. Timrum

    >“Wir müssen sehr darauf achten, Akzeptanz und Verständnis in der Bevölkerung nicht zu verlieren.

    Oida werd munter, beides gibt es spätestens seit dem Eiertanz um die Impfpflicht nicht mehr.

  3. Schmitty_WJMJ

    Österreich korrupt und undurchsichtig as fuck.

    Und Stolz drauf.

  4. L-Max

    Man hätte die Empfehlung auch einfach so stehen lassen können und als Gesundheitsminister sagen, wir setzen die Empfehlung nicht um aus welchen Gründen auch immer.

    Nur so wär man in der Verantwortung, falls es schief geht und das kann man mit so einem Anruf praktischerweise von Vornherein ausschließen.

    Politiker halt: 🤮

  5. Franz_A

    Wieviele „Kommissionen“ haben wir denn rund um Corona am Laufen?

  6. If_it_was_You

    Ist doch wunderbar: Die Regierung macht, was die Experten-Kommission sagt. Die Experten-Kommission sagt, was die Regierung anschafft.

    Wenn das schiefgeht, kann sich jeder auf den anderen ausreden. Wenn es gutgeht, haben alle alles richtig gemacht. Klingt nach einer klassischen österreichischen Lösung!

  7. austrian_expat

    Wenn man aus der Ferne den Nachrichten aus Österreich folgt muss man sicherstellen, dass man genügend Popcorn dabei hat.

  8. AustrianMichael

    Vielleicht bräuchte wir eine Covidkommissionsüverwachungskommission, die dann schaut, dass die Covidkommissionsübersteuerungskommission (kurz: Landeshauptleute) nicht über die Stränge schlägt?

  9. ult_avatar

    >“Wir müssen sehr darauf achten, Akzeptanz und Verständnis in der Bevölkerung nicht zu verlieren. Eine Verschärfung der Corona-Maßnahmen wenige Tage nach der weitgehenden Öffnung wäre der Bevölkerung nicht vermittelbar.“

    Meine güte, wie **dumm** kann man sein..

  10. gwi1785

    Wie viel bekommt so ein Kommissionsmitglied eigentlich bezahlt?

    Oder ist das so wie in der Regierung wo man sich dann künftige posten und Ämter verspricht?

    Weil es muss ja einen Vorteil haben, dass man seine Ansichten und Meinungen dermaßen verkauft.

Kommentare sind geschlossen.